Sie sind nicht angemeldet.


Wir suchen Gameoperatoren!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum Gladiatus.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 28. November 2017, 16:07

Mängel und Vorschläge


1-) Kriegsberichte


Verbesserte Umsetzung der lächerlichen Ergebnisse langjähriger Kriegsberichte, beginnend mit dem neuen Doppelschlag-System











2-) Pro Arenal Attack Interval Restriction


Der Platz dazwischen ist, soweit ich das beurteilen kann, bis zu 16 Stufen, die in Pro Arenen aufeinander abgestimmt werden können. Es gibt keine Möglichkeit, dass ein Low-Level-Spieler mit einem High-Level-Spieler konkurrieren kann (außer den sehr schlechten). Wenn Sie sowohl das maximale Training als auch die Möglichkeit haben, Gegenstände auf dem Eisenschaft zu drucken, gibt es viele Unterschiede in der Frage, ob Sie einen Gegenstand tragen können.





(Hinweis: Der Bericht wird aus dem Forum extrahiert.)



3-) Internationale Pro Arenen

Pro-Arenen sind für die World-Server geöffnet, um die x1s mit anderen x1s, x2s mit anderen x2s und x5s mit anderen x5s zu vergleichen, um die Ungerechtigkeit zu vermeiden, die die Spieler in den langsameren Spielen erfahren.



(Hinweis: Zitat aus dem Bildforum.)




4-) Schmelzzeiten


Wieder die Länge der Schmelzzeit eines der größten Probleme langsamerer Illusionen. Was ist ein 75-Stunden-Amulett schmelzen? Schon die Haltbarkeit des Gegenstands mit der Notwendigkeit, die Rohmaterialien ständig zu reinigen, die ständig die anderen Gegenstände reinigen müssen, die rechtzeitig schmelzen, ist nicht genug. Schmelzperioden müssen streng eingehalten werden.






5-) Erhöhung der Grenze beim Stapeln von Rohmaterialien


Dein Spiel wurde für sehr lange Zeit der Spielschmiede / Gießerei hinzugefügt. Daher haben in den Monaten einige der Rohstoffe Hunderte angesammelt, und weder das Lager noch das Inventar können mithalten. Die Stapelgrenze der Rohstoffe muss jetzt erhöht werden.

-




6-) Mobile Verbesserungen

Die Möglichkeit, das gezogene Objekt auf dem Computer zwischen I-II-II-IV-Inventarseiten zu verschieben, kann auch auf Mobilgeräte und Tablets angewendet werden.




7-) Dungeon nach Großbritannien


Obwohl das neu hinzugekommene Territorium des Vereinigten Königreichs und die Hinzufügung neuer Aufklärungszonen viele hochrangige Spieler glücklich gemacht haben, ist es ein großes Manko, dass es in diesem Bereich keinen Dungeon gibt. Spieler sind gezwungen, ständig zwischen Ländern zu reisen. Oder, wie ich, ist es aus dem Kerker gelöscht und zieht sich mit Entdeckungen ins Spiel.


8-) Provinz Verbindung

Und da ist das Problem, die Illusionen zu vereinen, nach denen wir uns jahrelang gesehnt haben, und uns über die langen, toten Tode in unserer letzten Runde zu beschweren. Es ist eine Lösung für 5 bis 10 Leute, die aktiv spielen (wie lange man spielt), keinen Markt und Rohstoffe, kein Tresor, nicht einmal einen plaudernden Kumpel.



9-) Funktion verkaufen

Wir müssen unnötigen Zeitverlust durch den Verkauf von Artikeln in der Box mit einem Knopf loswerden.

......

Es tut mir leid wegen Sprachfehler. Ich schreibe sie als Türkischer Spieler. Wir wollen das Spiel nicht verlassen, aber wir müssen uns jetzt verstehen. Diese Gegenstände müssen dem Spiel hinzugefügt werden. Danke!
Mit freundlichen Grüßen..

2

Dienstag, 28. November 2017, 19:12

+1

3

Dienstag, 28. November 2017, 19:26

den Nutzen des 9. Vorschlages möchte ich hervorheben. Es gibt viele Spieler die verbringen extrem viel Zeit mit dem manuellen Verkaufen von Items beim Händler. Ich finde, dass das den Fokus des Spiels total verfälscht. Es sollte um den Spass gehen und nicht um solch mühsame Fleissarbeiten. Der Button "alle Pakete zum Händlerwert verkaufen" wäre wohl leicht zu programmieren und würde das Spiel gigantisch erleichtern.

5

Dienstag, 28. November 2017, 21:19

+1

6

Dienstag, 28. November 2017, 21:30

Ich unterstütze alle Vorschläge.alle türkischen Spieler wollen es.

7

Mittwoch, 29. November 2017, 11:57

+1

8

Mittwoch, 29. November 2017, 16:15

+1 :)

leider funktioniert ja das abfragesystem gladi intern nicht, da würden bestimmt noch ein paar daumen hoch kommen ;)
AKZEPTANZ -> So ist es!

9

Mittwoch, 29. November 2017, 16:25

+1

10

Mittwoch, 29. November 2017, 17:06

+1 aber wenig Hoffnung, viele Vorschläge gibt es ja schon lange.
Gruß DoonFreak

11

Mittwoch, 29. November 2017, 18:13

Das Spiel verlor viele Spieler für Jahre. Wir brauchen einige ernsthafte Veränderungen. Sie sind so klein und einfach, aber effektiv und nützlich. Bitte hört unsere Stimmen und hört den Wünschen der Spieler zu.

Mach Gladiatus wieder großartig.

12

Mittwoch, 29. November 2017, 19:38

+++++++999999999999999999999999999999999999999

13

Mittwoch, 29. November 2017, 21:11

einige der vorgetragenen Vorschläge gibt es bereits (wurde ja auch schon geschrieben). An manchem wird auch gearbeitet. Wann allerdings genau etwas kommen wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt nicht fest. :?(:

Spoiler Spoiler




14

Donnerstag, 30. November 2017, 12:06

alle Spieler wollen es.

15

Donnerstag, 30. November 2017, 14:15

alle spielen wollen es sagst du ?

dann beleg doch mal die these das ALLE SPIELER dies wollen.


du kannst nicht davon ausgehen nur weil vl deine gilde die member dafür sind das es gleich für ALLE so ist.

16

Donnerstag, 30. November 2017, 17:15

+1 at least one player propose some which make sense GF dont do any !
http://s15.en.gladiatus.gameforge.com/ga…player&p=478398

Master for Biggest Guild ever on Com , Most Active Forge Guild soon GF say goodbye to Us :peitsche:

17

Donnerstag, 30. November 2017, 18:18

alle Spieler wollen es.
Naja, so pauschal kann man das natürlich nicht sagen. Ich beispielsweise unterstütze die Vorschläge 1 bis 4 NICHT. Insbesondere Vorschlag 1 finde ich überhaupt nicht angebracht. Wieso?

Das Thema bei Vorschlag 1 ist für mich eine Art "running gag". Man hört es immer und immer wieder, dass sich Spieler nach vereinzelten Niederlagen gegen schwächere Gegner über das Kampfscript beschweren. In meinen Augen grundlos. Das aktuelle Kampfscript ist in meinen Augen das fairste aller Zeiten.

Es ist doch immer das Gleiche. Irgendwer sucht sich einen Kampf heraus den er überraschend verloren hat und sagt "diesen Kampf darf ich nicht verlieren". Das Problem hierbei liegt jedoch nicht beim Kampfscript, sondern bei der Tatsache, dass viele Spieler überhaupt nicht mit Zahlen umgehen können. Jemandem der mit Zahlen umgehen kann, würde nicht im Traum in den Sinn kommen, sich nach vereinzelten Niederlagen über das Kampfscript zu beschweren. Gladiatus ist ein Spiel das in vielen Bereichen auf WAHRSCHEINLICHKEITEN beruht. Bei obigem Kampf führt das dazu, dass geschätzt in 97 von 100 Fällen der Angreifer den Kampf gespielt. Dass es absolut normal ist, dass in ca. 3 von 100 Fällen der Verteidiger gewinnt, ignorieren viele die sich beschweren einfach. Würde nur immer das wahrscheinlichste passieren, würde nie jemand im Lotto gewinnen, es gäbe keine Zwillinge usw.

Wenn man schwächen im Kampfscript aufdecken will, müsste man mind. 100 Kämpfe gegen obigen Gegner durchführen. Wenn der Gegner mehr als 20-30 gewinnt, ERST DANN könnte man sich fragen, ob alles funktioniert wie es soll. Es ist absolut sinnlos, einzelne Ereignisse wie oben herauszupicken. Sowas ist absolut normal und nicht der Rede wert.

Was ich auch bedenklich finde ist, dass viele nur immer das negative sehen. Das positive wird einfach ausgeblendet. Jeder Spieler hat auch schon oft gegen stärkere Gegner gewonnen. Das wird dann als selbstverständlich angesehen, aber wehe man verliert gegen einen schwächereren Spieler, dann wird gleich rumgeheult.

In obigem Beitrag wird zudem der "neue" (so neu ist das ja auch nicht mehr^^) Doppelschlag kritisiert. Ich finde die Änderung beim Doppelschlag mit die beste Änderung in den letzten Jahren. Der alte Doppelschlag war unfair. Hat das Spiel zu sehr beeinflusst. Der neue Doppelschlag lässt viele Optionen offen, mit etwas mehr Grips kann man als schwächerer Spieler vieles kompensieren. Das Problem ist hier wohl eher, dass viele Spieler den neuen Doppelschlag nicht verstanden haben. Auf Server 25 gibt es zahlreiche Spieler die skillen sich wie vor 5 Jahren. Da sitzt man nur da und schaut ungläubig den Bildschirm an. Es gibt Spieler die spielen viele Stunden am Tag, aber vergeuden viel Gold in unnötigem Charisma-Training. Für mich trägt die neue Doppelschlagformel zum fairen und ausgeglichen Kampfscript bei.

18

Freitag, 1. Dezember 2017, 00:07

Jeden Tag mindestens 8-10 Mal treffen wir auf diese lächerlichen Kriegsergebnisse. Wir müssen so viel Mühe und Geld aufwenden und diese lächerlichen Ergebnisse ertragen. Ich schätze, du spielst das Spiel nicht richtig, aber wir arbeiten an diesem Spiel. :grumble:

Pur, Darum trage ich keine harten Untergrundkostüme.

19

Freitag, 1. Dezember 2017, 12:23

Das Problem ist nicht das Problem....das Problem ist die Einstellung zum Problem.....

100% Gewinnchance gibt es nicht, egal was man tut...ich verliere gegen Gegner gegen die ich statsmässig absolut überlegen bin....das ist das eine....zum anderen gewinne ich gegen Gegner, denen ich statsmässig absolut unterlegen bin...Durch die Verbesserungen die man sich hier erarbeitet veringert man nur die Chance, dass der Stats und Ausrüstungsunterlegene Gegner doch mal gewinnt...Aber er tut es trotzdem...Die Zeiten mit 100% Doppelschlagrate sind nun mal vorbei.....und selbst damals habe ich verloren,als ich 100% Doppelschlagquote hatte...aber im Endeffekt gewinne ich hier 80-90% meiner Kämpfe, nur wenn man verliert fühlt man sich auf einmal ungerecht behandelt....das nennt man auch Wahrscheinlichkeit und damit sind wir wieder bei der Einstellung zum "Problem"
Wenn Du mal traurig bist,ist es schöner in einem Taxi zu weinen,als in der Strassenbahn...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-=LND=-ricozuna« (1. Dezember 2017, 12:35)


20

Dienstag, 5. Dezember 2017, 00:17

Haltbarkeit muss entfernt werden

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher